THE GLOWING POWER OF EFT ** Wie funktioniert tapping? Gewinne ich auch eine nonduale Waschmaschine?

EFT bedeutet übersetzt Emotional Freedom Technique und wurde Anfang der 80er Jahre von Gary Craig entwickelt. Dabei klopft man auf Akkupressurpunkte an den Meridianen und spricht seine negativen Glaubenssätze oder auch einfach "Belastungen" aus. Durch die psychologische Umkehr fallen im Prinzip dann die positiven Glaubenssätze von allein in dein Feld.


Du erfährst einen "EFT High" - deine Augen fangen an zu strahlen, du spürst wieder eine Verbindung zu dir und wirst auf einmal Dinge tun können, bei denen du jahrelang blockiert warst. Es kann gut sein, dass du einfach so anfängst deine Träume zu leben, finally ins "machen kommst" und auch andere deine positive Veränderung bemerken. Der Schlüssel bei EFT liegt darin, den genauen Satz zu finden, die genauen Wörter, welche dein Gefühl bzw. Thema betreffen.


FIND YOUR TRUTH & OWN YOUR PERSPECTIVE.


Der Grund für unser Leiden liegt immer im Widerstand den wir erzeugen, da wir bis jetzt noch nicht die Wahrheit erkannt haben. Wir glauben also eine Lüge.

In dem Sinne, dass wir nicht liebenswert sind oder keinen Erfolg verdient haben und kreieren einen struggle, was man auch gut "mit sich selbst kämpfen" übersetzen kann. Du bist also mitten im Sturm der non-dualen Waschmaschine und weisst gar nicht, wie du da hineingeraten bist.


Eine einfache Variante mit EFT anzufangen, wäre auf den Punkt unter dem Kinn (in der Kinnfalte) zu klopfen und einen Klopfsatz zu formulieren, der auf dein aktuelles Thema abgestimmt ist.


Beispiele:


"Auch wenn ich glaube, keinen Erfolg als x/y verdient zu haben, liebe und akzeptiere ich mich so wie ich bin."


"Auch wenn ich grad überfordert bin, liebe und akzeptiere ich mich so wie ich bin."


"Auch wenn mich die Beziehung zu x/y belastet, liebe und akzeptiere ich mich so wie ich bin."


EFT "decrystalized" die Gedanken auf körperlicher und energetischer Ebene. Im Prinzip wird der Widerstand zu einem negativen Ereignis, was du erlebt hast aufgehoben und kann so integriert werden. Du hörst auf zu kämpfen und kannst die Realität annehmen, so wie sie jetzt ist.


Eine weitere Möglichkeit wäre, dass du deinen persönlichen Klopfsatz durch alle Punkte klopfst (beginnend an der Handkante) - bis du merkst, dass du keinen Widerstand oder "Dichte" mehr spürst. (Bilder über die Klopfpunkte sind in der Galerie.)


Falls du noch mehr Interesse am Thema EFT hast und mit Meditationen arbeiten möchtest, komm in meine wöchentliche EFT Gruppe. Jeden Dienstag um 18 Uhr "tappen" wir auf Instagramm live 60 min zu einem Thema, was Selbstbewusstsein und Strahlkraft fördert. @eft_empowerment_circle


In einer Einzelsession a 60 - 90 Minuten können wir natürlich noch tiefer arbeiten, was unglaublich intensiv und auch empowernd ist. Bei Interesse schreibe mir gerne eine Mail an: marielucht1@gmail.com und wir finden einen Termin.


*** Keep tapping ***


Deine Marie